glossar begriffserklaerung

Webkatalog (Webverzeichnis) – Definition

 

Ein Webkatalog ist wie ein Katalog zu verstehen, der Webseiten auflistet. D.h. ein Webverzeichnis ist eine Sammlung von Webadressen, die nach bestimmten Themen aufgelistet sind. Die Veröffentlichung geschieht meistens über das Internet oder in Buchform. Die vorwiegend hierarchische Auflistung bzw. Darstellung der einzelnen Webseiten in einem Webkatalog, kann zusätzlich zu den Textinformationen auch Links, Sreenshots oder Bilder enthalten. Webverzeichnisse können sehr themenspezifisch oder auch allumfassender sein.

Eintragung in einen Webkatalog 

Um eine Webseite in ein Webverzeichnis eintragen zu lassen, ist zuerst eine Anmeldung erforderlich. Dabei müssen verschiedene Daten, wie bspw. die URL und Beschreibungen angegeben werden. Es gibt sowohl kostenfreie, als auch kostenpflichtige Webkataloge.









  • Aktuelle Veranstaltungen im Bereich Online-Marketing.

    Termine ansehen.

  • Mit Online-Marketing – Reichweite steigern

    Infos hier