Neues Google AdWords Interface ausgerollt


erstellt am: 15.11.2017 | von: Steffi Traub


Bereits Anfang des Jahres 2016 wurde von Google angekündigt, an einem neuen Interface für Google AdWords zu arbeiten. Nach einer langen Beta-Phase wurde die neue Benutzeroberfläche, die nun in dunklen Farben gehalten ist, für alle Advertiser ausgerollt.

Die alte Benutzeroberfläche von Google Alte Google AdWords Oberfläche

Wem die Umstellung am Anfang etwas schwer fällt, bietet Google die Möglichkeit im Bereich der Einstellungen per Button zwischen den beiden Interfaces umzuschalten.

Die neue Benutzeroberfläche ist nicht nur schick

Neues Google AdWords Interface

Inzwischen wurden im neuen Google AdWords Interface alle bisher bekannten Funktionen ausgerollt. Doch nicht nur das, es wurden auch neue Analysemöglichkeiten und Funktionen hinzugefügt. So zum Beispiel die Möglichkeit, über den Zielseiten-Reiter die Performance besser zu beobachten und auszuwerten.

Zielseiten-Analyse in AdWords

Ebenso gibt es jetzt mehr Möglichkeiten Gebote für Keywords einzustellen. Weitere Funktionen sind angekündigt und werden derzeit noch ausgerollt.

  • Aktuelle Veranstaltungen im Bereich Online-Marketing.

    Termine ansehen.

  • Mit Online-Marketing – Reichweite steigern

    Infos hier